Beerdigungen in Zeiten von Corona

Bei einem Trauerfall sind Sie als Angehörige in einer Ausnahmesituation, da ist es hilfreich und tröstend, dass man im Rahmen einer Trauerfeier und der anschließenden Beisetzung von seinem Verstorbenen Abschied nehmen kann. Ob im kleinen oder größeren Rahmen, ob mit oder ohne Reuessen,

all das gibt einem in dieser schweren Zeit Halt und Sicherheit.

 

 

Zum Glück ist nun nach den Zeiten der Einschränkungen fast alles wieder möglich.

Es gibt allerdings immer noch Friedhofsträger die strengere Regeln vorgeben.

Dies werden wir im Einzelfall für Sie erfragen und die beste Lösung finden, so dass Sie sich im Rahmen der Möglichkeiten gut von Ihrem Verstorbenen verabschieden können.

 

 

Kommen Sie alle gut durch diese Zeit und bleiben Sie gesund!

 

Ludger und Jutta Krütt